Missverständnisse vermindern, 
Verständnis stärken

Die Grundlage der inhaltlichen Auseinandersetzung bildet das Erfahrungsnetz der Teilnehmenden. Die eigenen Erfahrungen können mittels neuen wissenschaftsbasierten Erkenntnissen reflektiert werden. Sie bekommen die Chance, in der Gruppe die Selbst- und Fremdwahrnehmung zu schärfen. Und zur Bewältigung einer kommunikativen Herausforderung wird für alle Teilnehmenden ein gruppengestütztes lösungsorientiertes Rüstzeug zur freien Nutzung im weiteren Alltag erarbeitet.

Für Personen in helfenden Funktionen

Workshop 2: 6.11.2020, 09:00-17:00, Seefeldstr. 94a, Zürich

Weitere Informationen

Selbstverletzungen verstehen und lösungsorientiert handhaben

Weshalb schädigen sich Menschen selbst? Kaum ein anderes Verhalten macht so rat- und hilflos, womöglich aber auch ärgerlich und wütend! In diesem Kurs befassen wir uns mit den Hintergründen solchen Verhaltens, und Sie erhalten Grundlagen, wie man Betroffene auf neue Wege zu spannungsfreiem Verhalten führen kann, ohne sich selbst zu belasten.

Für Personen in helfenden Funktionen

Workshop: 4.9.2020, 09:00-17:00, Lagerhausstr. 3, Winterthur

Weitere Informationen

Aus dem vollen Leben schöpfen

Sie bekommen die Gelegenheit, sich mit eigenen Lebenserfahrungen und -vorstellungen auseinanderzusetzen, innere Impulse zu spüren und brachliegende Fähigkeiten und Ressourcen zu entdecken. Sie bearbeiten Schlüsselthemen aus ihrem Leben und bekommen Anregungen, wie Sie Ihre Ideen für ein passendes Engagement anreichern und konkretisieren können.
 
2.10.2020, 09:00-17:00, Lagerhausstr. 3, Winterthur

Weitere Informationen

Helfen ja - aber wie ?!

Das Angebot ermöglicht, sich in Bezug zur Freiwilligenarbeit mit den eigenen Bedürfnissen und Stärken auseinanderzusetzen: Was ist für mich bedeutsam? Was motiviert mich? Welche Neigungen spüre ich? Welche Fähigkeiten kann ich einbringen?
Persönliches Bewusstmachen: Sie bekommen die Gelegenheit, auf Spurensuche zu gehen, innere Impulse wahrzunehmen und brachliegende Ressourcen zu entdecken.
Gemeinschaftliches Suchen: Sie bekommen Anregungen, wie Sie Ihre soziales Engagement anreichern können.
 
Für Personen, die sich auf eine Freiwilligenarbeit vorbereiten wollen oder bereits als Freiwillige im Einsatz sind
 
13.11.2020, 14:00-17:00, Winterthur

Weitere Informationen

Letzte Seminare (ab 2018)

  • Teamentwicklung (Pro Senectute Schweiz)
  • Auf die eigenen Stärken bauen (Pro Senectute Kanton Zürich)
  • Aus dem vollen Leben schöpfen (Pro Senectute Kanton Zürich)
  • Selber entscheiden, sich einbringen (Pro Senectute Schweiz)


Weitere Referenzprojekte