Teams entwickeln

Die Werkstatt richtet sich an Fachpersonen und geht der Frage nach, welche fördernden und hindernden Faktoren die Teamarbeit und Teamentwicklung beeinflussen können.  Sie verbindet empirische Erkenntnisse mit aktueller Praxis. Im Rahmen verschiedener Settings lernen Sie Interventionsstrategien und Vorgehensweisen kennen.


In Zusammenarbeit mit Pro Senectute Schweiz
29. Oktober
Kosten und Anmeldung via Pro Senectute

Auf die eigenen Stärken bauen

Sie lernen, eigene persönliche, bereits vorhandene Stärken zu entdecken oder noch besser zu nutzen. Sie bekommen die Gelegenheit, eigene Handlungsmöglichkeiten und –grenzen bei sich selber zu spüren und sich als Begleit- und Unterstützungsperson klar zu werden, was/wie Sie bereit sind zu geben und wo/wie Sie sich abgrenzen wollen.   

Werkstatt 1 
in Zusammenarbeit mit der Pro Senectute Kanton Zürich
21.06.2019 und 22.11.2019
Kosten und Anmeldung via Pro Senectute

Werkstatt 2
in Zusammenarbeit mit der Pro Senectute Zimmerberg
2 - 19.11., 26.11., 3.12., 10.12.2019., 14 – 16 Uhr

Kosten und Anmeldung via Pro Senectute 


Auf eigene Weise engagiert nützlich sein

Alles was Menschen tun, kann als Arbeit oder Tätigsein verstanden werden. Dazu gehört jede körperliche oder geistige Anstrengung, um eine Herausforderung zu meistern, neues Wissen zu erwerben und neue Fähigkeiten zu entwickeln. Wir gehen in die Tiefe und fragen:  Wo und wie können wir aufgrund unserer Erfahrungen und unseres Wissens menschlich und sachlich im Umfeld sinnvolle Bezüge herstellen ? Wir kreiieren Ideen und prüfen, auf welchen Wegen selbstwirksam Möglichkeiten des partizipierenden Tätigseins entdeckt, entwickelt und gelebt werden können. 

Information und Anmeldung: Wenn genügend potentielle Teilnehmer vorhanden sind, wird der  Preis, Termin und Durchführungsort  festgelegt.


Auf Wesentliches stossen

Wir wollen ein sinnvolles Leben führen und suchen nach Quellen, die das Leben bereichern. Alltagssituationen können diese Suche jedoch behindern. Die Werkstatt unterstützt diese Suche mit einem kulturell übergreifenden Werte-Schema, das erlaubt, Werte, Haltungen und Überzeugungen auf eine wertschätzende Art abzubilden. Darauf aufbauend stossen wir auf Kernthemen des Lebens, die wir  reflektieren und vielsinnig bearbeiten. 


Information und Anmeldung: Wenn genügend potentielle Teilnehmer vorhanden sind, wird der  Preis, Termin und Durchführungsort festgelegt.